Videos der Gruppe für ein DRG-Moratorium

Die drei von Medizinstudierenden gedrehten Videos zeigen auf eindrückliche Weise, wie sich das Inkrafttreten der swissDRG ab 1.1.2012 auf den Umgang mit den Patienten, die Bürokratie und die Ausbildung der jungen Ärzte auswirken könnte.

Die Videos können zur Verbreitung herunter geladen und auch verlinkt werden.

Für Fragen steht das Komitee zur Verfügung per email

Am 26.2.2011 ist im Tagesanzeiger ein Artikel über die Videos und das Engagement der Gruppe DRG-Moratorium erschienen. Link zum Artikel (pdf)

Eine Produktion von MINKFILM (Website demnächst)

Idee: Sergej Staubli, Tania Schuppisser, Sarah Clavadetscher
Regie: Tania Schuppisser

Schauspiel
Arzt: Robin Sauser
Assistenzärztin: Rebekka Stähli
Mann: Jürg Himmelberger
Frau: Patricia Schuppisser
Junger Patient: Pascal Seitz
Mädchen: Alix Trümpler
Kamera: Jan Jezek
Ton: Sarah Clavadetscher, Daniel Figi
Licht: Camila Noriega, Damian Jungbluth
Schnitt: Tania Schuppisser, Sarah Clavadetscher, Jan Jezek
Musik: George Vaine, Weber (Invitation to the dance)

Kontakt: Email an MINKFILM